Über Localiser

Localiser ist ein Softwareunternehmen für den automatisierten Aufbau von Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität. Als Ausgründung aus einem Forschungsinstitut, das sich für die Umstellung der Energieversorgung auf 100 % Erneuerbare Energien einsetzt, arbeitet Localiser mit dem Wissen aus 10 Jahren Elektromobilitätsforschung.

Folgende Fragen beantwortet Ihnen Localiser

Karte mit Pin Icon

Wo finde ich die richtigen Standorte für Ladepunkte?

3 pins Icon

Ich habe verschiedene potenzielle Standorte, aber welcher ist der beste?

Dollar und Haus Icon

Wie verdiene ich als Immobilen-Firma mit Elektromobilität?

Netzbetreiber Icon

Wie erschließe ich als Netzbetreiber neue Kunden mit Elektromobilität?

Ausbau Icon

Wie kann ich den Ladeinfrastrukturausbau beschleunigen?

Stakeholder Icon

Wie kann ich mit anderen Stakeholdern am besten in Kontakt treten?

Aktuelles

Localiser und Partner erarbeiten derzeit die DIN Spezifikation für automatisierte Standortsuche und Suchraumidentifizierung mittels GIS-basierter Ladeinfrastrukturplanung

DIN Spezifikation für automatisierte Standortsuche und Suchraumidentifizierung Icon

Testimonials

Jana Schein, Geschäftsführerin Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) mbH

Jana Schein

Geschäftsführerin Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) mbH
„Als Netzgesellschaft bereiten wir uns intensiv auf den Hochlauf der Elektromobilität vor. Dabei hilft uns der Fast Finder von Localiser.“
Matthias Kowald, Professor für Mobilitätsmanagement und Mobilitätsverhalten an der Hochschule RheinMain

Matthias Kowald

Professor für Mobilitätsmanagement und Mobilitätsverhalten an der Hochschule RheinMain
„Zu der Frage, wo sich Elektromobilität zuerst entwickelt und wie die passende Ladeinfrastruktur aussehen sollte, wird intensiv geforscht. Bei Localiser kommen die aktuellen Erkenntnisse im Digitalatlas zusammen.“
Eberhard Holstein, Geschäftsführer der FPE Flowerpower Energy GmbH

Eberhard Holstein

Geschäftsführer der FPE Flowerpower Energy GmbH
„Wie viele Ladepunkte brauche ich in meinem Quartier? Und wo werden sie am besten ausgelastet? Für diese Fragen gibt es jetzt Localiser.“
Franziska Kronberg, Geschäftsführerin Energie Codes und Services GmbH

Franziska Kronberg

Geschäftsführerin Energie Codes und Services GmbH
„Gut aufbereitete Informationen sind Gold wert. Daher stellen wir beim Ladesäulenregister alle deutschen Ladepunkte übersichtlich dar und freuen uns über den Localiser Digitalatlas zur Infrastrukturplanung.“

Geschäftsführung

Profilbild Kathrin Goldammer
Kathrin ist Diplom-Ingenieurin Elektrotechnik und arbeitet seit über 10 Jahren in der Energiebranche. Sie hat Localiser zusammen mit Oliver gegründet und teilt sich mit ihm die Geschäftsführung

Kathrin Goldammer

+49 (0)30 1208 434 0 Kontakt
Profilbild Oliver Arnhold
Oliver ist Diplom-Ingenieur für Fahrzeugtechnik und Erneuerbare Energiesysteme. Er arbeitet seit über 10 Jahren im Bereich der Verkehrswende. Er hat Localiser zusammen mit Kathrin gegründet und teilt sich mit ihr die Geschäftsführung

Oliver Arnhold

+49 (0)30 1208 434 30 Kontakt

Wo werden Ladesäulen am dringendsten benötigt? Wie kann Ladepunktbetreibern und Netzbetreibern geholfen werden den Ladeinfrastrukturaufbau schneller voranzubringen? Welche Ladesäulen lohnen sich?

Mit diesem und weiteren Themen beschäftigt sich das Team Mobilität mit Erneuerbaren Energien am Reiner Lemoine Institut in Berlin. Hier entstand die Idee die Positionierung von Ladesäulen zu automatisieren, sie an die Prognosen zur Entwicklung der Elektromobilität anzupassen und die am Aufbauprozess beteiligten Stakeholder zu vernetzen. Im Herbst 2018 gründeten Oliver Arnhold und Kathrin Goldammer deshalb die Localiser RLI GmbH, die sie nun gemeinsam führen.

Das Große Ziel ist und bleibt die Umsetzung der Energie- und Verkehrswende.